Freitag, Februar 15, 2019

Nissan Leaf 2017: 300 Km Reichweite

Nachdem der Leaf im Jahr 2013 in der 2. Version seine Reichweite von 175 Km auf 199 Km erhöhen konnte, soll ein im Jahr 2017 erscheinendes Modell mindestens 300 Km Reichweite haben. Die Akkutechnik macht zurzeit sehr, sehr große Schritte nach vorne, so Andy Palmer (Executive Vice President Nissan). Der neu entwickelte Leaf soll vom Aussehen her an den „Mainstream“ angepasst werden. „Die Zeiten in denen man schon vom Äußeren erkennen musste, dass es sich um ein Elektroauto handelt, sind vorbei“, so Palmer.

Weiterlesen: Nissan Leaf 2017: 300 Km Reichweite

Die Herausforderung

Am „International Noise Awareness Day“ wurde in einem der ruhigsten europäischen Dörfer ein Test durchgeführt. Die Herausforderung: Zu nachtschlafender Zeit wurde ein Rennen mit mehreren Nissan Leaf durch das Dorf veranstaltet und niemand sollte geweckt werden. Der Nissan Leaf liegt mit 21 dB Geräuschpegel noch unter einem Deckenventilator (26 dB).

Weiterlesen: Die Herausforderung

Elektroautos am zuverlässigsten

Nach einem Test von „Consumers Union“ sind Elektroautos wesentlich zuverlässiger als  Autos mit Verbrennungsmotoren (Hybride eingeschlossen). Ausgewertet wurden rund 1,1 Millionen Fahrzeuge. Am besten abgeschnitten hat der Nissan LEAF.  Seine Zuverlässigkeit liegt 60% über dem Durchschnitt. Das letzte Jahr kam der TESLA S auf Platz 1, bei der Auswertung stand allerdings die Performance im Vordergrund. Der Tesla S hat in diesem Jahr aufgrund geringfügiger mechanischer Probleme nur den 2. Platz ergattert. Unter den 600 getesteten TESLA S gab es keinen mit Akku-,  Motor- oder Elektronikproblemen. Besitzer von Elektroautos müssen sich also weniger Sorgen um die Zuverlässigkeit Ihrer Fahrzeuge machen als Besitzer konventioneller Fahrzeuge. Zum Originalbericht.