Mittwoch, April 25, 2018

Norwegen verkauft mehr Hybrid- und Elektroautos als Verbrenner

In Norwegen sprechen die Absatzzahlen im Automobilbereich eine deutliche Sprache: Aktuell werden nur noch 47% Verbrenner verkauft. Mehr als die Hälfte der verkauften Fahrzeuge sind Hybrid- und Elektroautos. Noch vor wenigen Monaten lag die Verbrennerquote bei rund 70%. Was in Deutschland vollmundig von der Politik angekündigt wurde, aber aus Halbherzigkeit nicht sauber umgesetzt wurde, macht Norwegen ohne großes "Tamtam". Erst "Dieselgate", Fahrverbote und geheime Kartelle bringen in Deutschland etwas Bewegung in das Thema. Schade.